Die BodyMindFree LifeCoaching Ausbildung

Herzlich Willkommen beim BMF Practitioner, der LifeCoaching Ausbildung mit der Du Dein Leben zielsicher auf Kurs hältst. Wir freuen uns sehr, dass Du Dich für unser Angebot interessierst. Im Folgenden stellen wir Dir alle einzelnen Bausteine der BMF Practitioner ausführlich vor. Wenn Du weitere Fragen haben solltest, ruf uns gerne an, oder schreibe uns eine EMail. Wir sind gerne für Dich da.

BMF CURRICULUM

In sechs aufeinander aufbauenden Schritten: Selbstbestimmt und frei! Lebendig und nicht zu bremsen, ... das ist das Ziel der BMF SelbstCoaching Ausbildung. Ungf. das Folgende, wirst Du in den kommenden 42 Tagen dabei erleben können. Ein Leben lang.
Dir bekommst Du von uns:
- Das Workbook mit über 400 Seiten
- im praktischen A4 Ordner
- oder/und als digitale Ausgabe (*.pdf)
- Den OnlineKurs mit über 120 Lektionen
- Viele zusätzliche Downloads
- Meditationen, PodCasts, Excel-Tabellen, u.v.m.
- Kopiervorlagen zum Eigengebrauch
- Aktive Betreuung (Telefon, Mail, WhatsApp,...)
- opt. bis zu 2 Coachings/Woche

SelbstCoaching, LifeCoaching, Selbst-Therapie, BodyMindFree – was ist das alles? Was soll mir das bringen?

Das ist eine berechtigte Frage. Der Markt ist voll von Angeboten, Produkten und Kursen, leichter, besser, schneller und erfolgreicher sein Leben zu gestalten. Ist die BodyMindFree Ausbildung jetzt noch ein weiteres Angebot, dass man unbedingt braucht?

In einem Satz: Die BodyMindFree Ausbildungen sind anders. Warum? Weil sie ihren Fokus nicht darauf legt, möglichst schnell und erfolgreich irgendein spezielles Problem zu lösen, sondern darauf fokussiert, eine grundsätzliche Fähigkeit sich zu erarbeiten, mit ganz gleich welchem Problem, welchem Stress, oder welcher Fragestellung, zielführend arbeiten zu können. Ob privat oder beruflich. So fällt alles an seinen Platz und auch die einfachsten Werkzeuge können ihre ganze Wirkung entfalten. Warum? Weil man gelernt hat, selbst- und wirksam sein Leben zu führen.

Ganz konkret: Was kann ich vom BMF Practitioner erwarten?

Wenn Du schon einmal einen Coach hattest, oder einen Therapeuten, dann hast Du sicherlich Eines gelernt: Kein Coach, kein Therapeut, kein Trainer der Welt, hat für Dich je ein Problem gelöst. Ein guter Coach, Therapeut, oder Trainer hilft dabei, für sich selbst einen optimalen Lösungsweg zu finden, um mit einer bestimmten Fragestellung, Situation, oder einem bestimmten Problem umzugehen. Er hilft dabei, diesen Lösungsweg dann auch erfolgreich auf den Boden zu bringen und zu leben. In einer bestimmten Erlebnis-Qualität zu erleben! Am besten so, dass man es als erfüllend, kraftvoll und lebendig wahrnehmen kann. In einem Satz: Ein guter Coach, Therapeut, oder Trainer hilft Dir dabei, dass Du all abendlich mit einem Schmunzeln auf den Lippen einschlafen wirst.

In den allermeisten Fällen, kannst Du das aber auch alleine. Du kannst Dich selber an die Hand nehmen, mit Dir selbst Lösungswege erarbeiten und am Ende selbst- und wirksam diese Wege auch gehen. Dein Schmunzeln auf den Lippen wird um ein Deutliches größer sein.

Und genau das, kannst Du auch vom BodyMindFree Practitioner, der SelbstCoaching Ausbildung nur für Dich ganz alleine, auch erwarten. Du wirst einen einfachen Prozess kennen lernen, den Du selber initiieren, führen und am Ende auch weiterentwickeln kannst. Einen Selbstführungs-Prozess.

Und wie wirst Du das sehr wahrscheinlich erleben? Du wirst Dein Selbstbewusstsein stärken; Du wirst einem möglichen Burnout vorbeugen; Du wirst ganz allg. Stress verstehen und vorbeugen; Du verwandelst Last zur Lust; Du kommst in Deinem Körper an; Du lernst Techniken aus der NLP, der hypno-systemischen Arbeit,  der systemischen Arbeit und dem Yoga; Du erfährst viel über Deine eigene Hirnmechanik & der Mind-Body-Verbindung und wirst lernen, wie Du als selbst- und wirksamer Schöpfer Dein Leben führen und gestalten kannst.

Und das geht so einfach? Nein, einfach geht das nicht, aber es funktioniert. Es funktioniert dann, wenn Du Lust, Neugier und ein Bisschen Zeit in der Woche mitbringst. Garantiert.

“Alles Coaching ist schlussendlich immer Selbst-Coaching,
alle Psychotherapie immer Selbst-Therapie!”

Wie läuft eine BMF Practitioner Ausbildung ab?

Das Erste und Wichtigste: Unser BMF Practitioner ist keine einfache Tool-Sammlung, die man einfach aufschlagen kann und mit einem Zauberspruch meint, alles verzaubern zu können. Unsere Ausbildung ist prozessorientiert. Das bedeutet, Du arbeitest konkret an einem Thema, Problem, oder einer Deiner Fragestellungen. Ob diese privat oder beruflich ist, spielt keine Rolle. An diesem Thema arbeitest Du Dich Schritt für Schritt durch den Prozess. Diese Schritte bauen aufeinander auf. Dabei lernst Du nicht nur, wie Du selber Dein Problem mehr und mehr gelöst bekommst, sondern auch Wie (!) Du das selber geschafft hast.

  • Der BMF Practitioner ist eine prozessorientierte Ausbildung in der Du selbstwirksam nicht nur an einem Problemthema arbeitest sondern zeitgleich lernst und erlebst, wie Du es selber lösen konntest.

Dafür müssen aber ein paar Grundvoraussetzungen stimmen. Ohne die, musst Du erst gar nicht anfangen. Das Wichtigste ist: Du brauchst Lust, Neugier und Zeit. Sechs Wochen solltest Du Dir dafür einplanen. Sechs Wochen in denen Du Dich jeden Tag, morgens und abends, für ein paar Minuten Zeit nehmen willst, ein Mal in der Woche mindestens eine Stunde Raum schaffst, für Deine “Auszeit” und nebenher noch ein bisschen, um die Unterlagen zu lesen und Dich durch die Videos zu klicken. Wenn Du die Ausbildung inkl. unserem Coaching-Angebot buchst, dann kommen noch 1-2 Coaching-Stunden pro Woche hinzu (60+ Min.).

  • Für den BMF Practitioner brauchst Du sechs Wochen Zeit, ein paar Minuten täglich, ein Mal in der Woche mind. 1 Std. und etwas, für Unterlagen, Videolektionen & Downloads.

Du bekommst in jeder der sechs Wochen, jeweils am 7. Tag, eine neue Lektion freigeschaltet. Hier findest Du die Einführung und Erklärung zu jedem neuen Prozess-Schritt, findest die sieben Tagebuchvorlagen für Dein Morgen- & Abendritual, alle BodyWork Übungen beschrieben, Deine Selbsttests und eine umfangreiche Aufgabe für Deine Auszeit. Alle VideoLektionen werden freigeschaltet und wir empfehlen Dir entsprechende Downloads herunterzuladen.

Was erwartet mich auf den über 380 Seiten im WorkBook Ordner?

Im WorkBook findest Du in sechs klar strukturierten Abschnitten, das prozessorientierte, fortlaufende Ausbildungs-Programm, mit dem Du täglich mit Dir arbeiten kannst. Das WorkBook ist ist weit mehr als ein einfaches “Selbstcoaching Tagebuch”. Im BMF Prozess wirst Du BodyWork (Körperarbeit & – bewusstsein) und mentale Arbeit, das MindWork in einem kraftvollen und überraschenden Gesamtprozess erleben. Schritt für Schritt führen wir Dich durch jede Phase und bauen gemeinsam mit Dir ein solides Fundament eines selbstwirksamen LifeCoachings. Nach diesen sechs Wochen wirst Du Dir Deine Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahresrituale selber zusammenstellen und beliebig lange mit dem Workbook, oder Deiner ganz eigenen Version davon, weiterarbeiten.

Der Ordner enthält:

  • Über 380 DIN A4 Seiten
  • KnowHow und Wissen rund um die jeweiligen Prozess-Schritte
  • Übungsanleitungen
  • regelm. Selbsttests zur Evaluation
  • Vorlagen für die täglichen Tagebucheinträge zur Reflektion
  • Vorlage für die themenorientiere Arbeit in der “Auszeit”
  • Vorlage für die Wochenreflektion
  • Kopiervorlagen (vorausgefüllt und leere)
  • opt. mit DVD

Aufmerksamkeitsfokus

Erwartungshaltung

Veränderungsblindheit

Was erwartet mich im OnlineKurs, bzw. auf der DVD?

Egal welche Ausbildungsvariante Du wählst, ob mit Coaching-Session, oder nur um Selbststudium, oder ob Du einfach nur mit dem OnlineKurs arbeiten willst, allen ist gemein, dass Du auf die BMF Akademie für drei Monate vollen Zugriff hast. Hier findest Du zu allen sechs Wochen, zu jedem Prozess-Schritt, zu jeder Übung und Arbeitsaufgabe eine ausführliche Erklärung via Video. Im BodyWork erklärt CoCo Dir ganz genau, wie Du mit den Übungen umgehen musst, bzw. sie ausführen. Im MindWork erklärt Dir Eike, auf was es bei der Art von Arbeit ankommt und worauf Du achten musst. Insgesamt erwaten Dich dutzend Stunden an VideoLektionen die Du als Practitioner optional auch als DVD ermäßigt beziehen kannst.

Der OnlineKurs/DVD enthält:

  • Unzählige Stunden Videomaterial
  • Ausführliche Erklärungen zu jeder Übung
  • Wissenswertes und Spezielles beim SelbstCoaching
  • Wie bekannte Methoden ins BMF System passen
  • Meditationen
  • Ausflüge in ein paar wenige Spezialthemen
  • u.v.m.

Das sagen unsere tollen Practitioner & Master über die Life-& SelbstCoaching Ausbildung

Klarstellung: Zum Schutz der Privatsphäre der Menschen, die so lieb sind und uns ihr Feedback geben, nutzen wir für die Portraits – wenn gewünscht – Beispielbilder. Wir freuen uns auch über Dein Feedback.

Was sind Download-Area und der FollowUp Kurs?

In der Download-Area findest Du für und während Deiner Practitioner Ausbildung unsere stetig wachsende Artikelsammlung mit unzähligen Downloads. Du findest hier Arbeitshefte, ganze Bücher, spezielle Videolektionen, Meditationen, u.v.m. Die Download-Area steht ausschließlich Practitionern zur Verfügung und ist für den Zeitraum der Ausbildung (3 Monate) kostenlos verfügbar. Alle Downloads unterliegen unserer Urheberschaft und sind als solche auch geschützt. Du kannst sie für Deine Arbeit und Entwicklung selbstverständlich uneingeschränkt nutzen.

FollowUps sind erst einmal alle Ergänzungen, Updates, u.ä.m. während Deiner Ausbildungszeit. Diese sind selbstverständlich kostenlos mit in diesem Paket inbegriffen. Neue Übungen, oder spannendes KnowHow kannst Du Dir downloaden, ausdrucken und finden in Deinem BMF Workbook ihren Platz.

Die FollowUps bezeichnen aber auch einen speziellen OnlineKurs der stetig weiter wächst, ergänzt und ausgebaut wird. Dieser Kurs beinhaltet weitere Spezialthemen, vertieft bekanntes und soll Dir bei der konkreten Umsetzung von Erlerntem, vor allem nach der Zeit der Ausbildung hilfreich zur Seite stehen.

Was bietet ihr im begleitenden LifeCoaching an?

Für die Ausbildung im SelbstCoaching brauchst Du uns eigentlich nicht. Du kannst es. Selber. Das ist kein Problem. Viele tolle Menschen vor Dir, die in was weiß ich für Löchern saßen, mit Ängsten zu kämpfen hatten, oder vom Stress sich haben auffressen lassen, haben diesen Schritt zur Selbstführung erfolgreich ohne direkte Hilfe von uns gemeistert. Manchmal aber kann es sein, dass es hilfreich ist, sich uns als direkte Ansprechpartner noch dazu zu holen.

In individuellen LifeCoaching Stunden begleiten wir Deine Entwicklungsschritte, besprechen konkrete Fragen und überwinden die eine oder andere Hürde etwas schneller. Diese Stunden kannst Du Dir stark ermäßigt im Premium Practitioner gleich dazu buchen, oder ad hoc mal die eine oder andere, auch ganz unabhängig von Deiner Ausbildung.

Im BMF LifeCoaching stehen Dir CoCo und Eike zur Verfügung. Bei speziellen Themen auch gerne PartnerCoaches. CoCo ist Fachfrau für alles rund um Körperarbeit und Ernährung. Sie ist die ideale Ansprechpartnerin für Dich, wenn Du mehr mit Deinem Körper in Kontakt kommen willst, in ihm ankommen möchtest. Körperarbeit ist ein mächtiges Instrument in der Persönlichkeitsentwicklung und kann psychische Prozesse um ein vielfaches fördern.

Eike ist der Mann fürs MindWork. Alles beginnt dort, in der Denkmaschine auf unserem Hals. Alles, was wir später als Gefühl empfinden, als Problem wahrnehmen, was uns den Magen umdreht oder schwindlig werden lässt, beginnt mit einem Gedanken. Wie wir diese bewusst bekommen, verstehen können, uns mit uns selbst aussöhnen und befrieden um uns neu auszurichten und kraftvoll ein selbstbestimmtes Leben führen können, dafür ist Eike der richtige Ansprechpartner.

Ausbildung mit Zertifikat?

Ja, tatsächlich. Wir zertifizieren die erfolgreich abgeschlossene BMF Practitioner Ausbildung inkl. Stundennachweis und Ausbildungsinhalte. Dieses Zertifikat berechtigt Dich zur Anmeldung zum BMF Master Coach. Dies Ausbildung setzt voraus, dass Du in der Lage bist, eigene Prozesse selbstsicher und zielorientiert zu führen und führt diese Fähigkeiten weiter, für die konkrete Arbeit als LifeCoach. Wenn Dich das interessiert, melde Dich gerne bei uns, bzw. sag uns das am besten gleich bei Deiner Anmeldung zum Practitioner. Wenn Du von Anfang an schon weißt, dass Du ggf. mit der LifeCoaching Ausbildung weitermachen willst, empfehlen wir Dir den Premium Practitioner. Die 6-12 Coaching Stunden rechnen wir Dir im Master dann wieder an.

Zertifizierte Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
  • Grundlagen Systemtheorie
  • Sozialpsychologische Grundlagen & Verhaltens-Effekte
  • Grundlagen der NLP (Rapport, Pacing, Leading, Anker, usw.)
  • Grundlagen Trance, Heuristiken, Hirnmachanik
  • Grundlagen der Körperarbeit
  • Grundlagen Vinyasa Flow
  • Zielführende psycho-physiologische Mobilisierung
  • Selbstführungskompetenz